Gelbe Zähne: Was kann man dagegen tun?

Gelbe Zähne: Was kann man dagegen tun?
Vorher – Nachher Bleaching

Sind Ihre Zähne gelb verfärbt? Hier erfahren Sie die Ursachen für gelbe Zähne und wie die Zahnverfärbung behandelt werden kann.

Bei Zahnverfärbungen unterscheiden Zahnärzte im Allgemeinen zwischen äußeren, inneren und altersbedingten Verfärbungen.

Die Behandlungsmethoden sind je nach Ursache individuell und sollten mit dem Zahnarzt vorab besprochen werden, um zu vermeiden, dass die Zahnstruktur oder das Zahnfleisch geschädigt werden.

Äußere Zahnverfärbungen: Ablagerungen auf dem Zahnschmelz

Wenn der Zahn aufgrund äußerer Umstände eine gelbe Farbe annimmt, handelt es sich um Ablagerungen auf dem Zahnschmelz. Diese werden beispielsweise durch Koffein, Nikotin und Nahrungsmittel, wie Kurkuma verursacht, aber auch Lebensmittel, wie Rotwein und Tee können zu gelben Zähnen führen.

Im Fall von äußeren Zahnverfärbungen kann eine Umstellung der Ernährung und des Lebensstils dabei helfen, die Verfärbung in den Griff zu bekommen. Empfehlenswert ist auch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung, um die Ablagerungen abzutragen, ohne dabei den Zahnschmelz abzutragen. Auch Bleaching-Zahncremes sind eine Möglichkeit, um gelbe Verfärbungen zu behandeln. Allerdings sollte dabei darauf geachtet werden, diese nicht zu häufig zu nutzen und nur sanft zu putzen, da sonst der Zahnschmelz beschädigt werden kann.

Innere Zahnverfärbungen: Verfärbtes Zahnbein

Innere Zahnverfärbungen werden meist sichtbar, wenn zu wenig Zahnschmelz vorhanden ist. Ursachen können neben Karies, auch falsches Zähneputzen, Unfälle oder abgestorbene Zahnnerven. Auch Medikamente und Nährstoffmangel können gelbe Zähne verursachen.

Innere Zahnverfärbungen können mit Bleaching oder mit Veneers behandelt werden. 

Veneers sind dünne Keramikschalen, die auf die Zähne gesetzt werden.

Altersbedingte Zahnverfärbungen: Natürlicher Prozess

Durch die lebenslange Nutzung der Zähne wird der Zahnschmelz beansprucht und dünner, während das Zahnbein dunkler wird. Dieses schimmert dann gelblich durch den Zahnschmelz. Es handelt sich um einen natürlichen Altersprozess, der nicht verhindert oder rückgängig gemacht werden kann. Wer möchte, kann auch hier mit Bleaching oder Veneers arbeiten. 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lassen sie sich umfassend Beraten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.